Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

MTV Wasbüttel

MTV bei wasbuettel.de

16.09.2021



TT-Dorfmeisterschaften 2019 Ergebnisse

Ergebnisse der diesjährigen Tischtennis-Dorfmeisterschaften

Die Platzierungen der 24. Wasbütteler TT-Dorfmeisterschaften, die (erfreulicherweise) ja eher eine Nebensache sind, denn die Bewegungsfreude und fröhliche Stimmung der 22 Aktiven (14m/8w) sowie 10 Zuschauer und 7 Organisatoren war wieder einmal der Hauptgewinn für alle 

....

Frauen: 1. Isabel Shulz 2. Finja Dürr 3. Martina Held;

Männer: 1. Andrej Kupp, 2. Matthias Kleinschmidt 3. Julian Czubba

In der geselligen Königsklasse dieses Turniers, den rundenweise neu gelosten Doppel-Kombinationen, hatten am Ende Maren Mittelstaedt/Pascal Gawehn vor Julian Czubba/Timo Koopmann die meisten Punkte gesammelt.

IMG 3231 800x533

 

Weiterlesen ...

Udo Hoffmann ist neuer Trainer des Fußball-Kreisklassisten MTV Wasbüttel

++Pressemitteilung++

Udo Hoffmann ist neuer Trainer des Fußball-Kreisklassisten MTV Wasbüttel. Damit kehrt Hoffmann nach eineinhalb Jahren Pause zurück an seine alte Wirkungsstätte.

„Wir sind froh, dass wir auf der Suche nach einem neuen Trainer fündig geworden sind und unseren Wunschkandidaten bekommen haben“, sagt Spartenleiter Norman Saatz. „Wir waren uns bei der Einschätzung der sportlichen Situation und Zielsetzung schnell mit ihm einig. Wir haben auch gemerkt, dass die... Motivation zurück ist und auch das Team und das Vereinsumfeld hinter dieser Entscheidung stehen.“

Hoffmann und die Wasbütteler verbinden sieben Jahre, in denen der Coach das Team von der 1. Kreisklasse bis in die Bezirksliga führte. Dort hielten die Wasbütteler als Außenseiter drei Jahre lang die Klasse bevor Hoffmann sein Amt niederlegte. „Damals war die Luft nach sieben Jahren ein wenig raus. Der Rücktritt war somit einvernehmlich, fiel aber allen Beteiligten sehr schwer“, erklärt Saatz.

Nach Hoffmanns Abschied ging es für den MTV nach zwei Abstiegen sportlich zurück in die Kreisklasse. Hier blieb das Team in dieser Saison bislang hinter den Erwartungen zurück und ist im Kampf um den Aufstieg bereits weit abgeschlagen. Saatz: „Wichtig ist nun, dass unser neues Trainerteam Hoffmann und Co-Trainer Marcel Neumann das Team zurück in die Erfolgsspur bringen und wir dann nächste Saison wieder neu angreifen.“

Tanzen

Jugendkurs sonntags 15.30 Uhr- Erwachsenen Kurs sonntags 17.30 Uhr

P1300454

Weiterlesen ...

Tanzen am Sonntag

Rene Dennes

Tanzen lernen in Wasbüttel
Bei René Dennes

Seit nun mehr als 4 Jahren findet die Tanzgruppe in Wasbüttel, dank Bianka Schneider, statt. Durch ihren Einsatz für alle Tanzinteressierten, konnte überhaupt erst dieser Kurs angeboten werden.
Damals begann es alles mit einigen Paaren aus Wasbüttel und Umgebung, welche einfach etwas Tanzen lernen wollten. So wurde ich zum September 2015 von der Tanzschule Campe&Pederson beauftragt diese Kurse zu leiten. Mit viel Spaß und Begeisterung brachte ich diesen Paaren ihre „ersten“ Schritte bei und durfte mich auf eine motivierte und freundliche Gruppe freuen. So hangelten wir uns zusammen durch einige der Grundschritte und Figuren, manchmal sehr zügig, ein anderes Mal etwas langsamer. Das Tempo bestimmte die Gruppe, welche nun nahezu jede Altersgruppe mit einschließt.

Weiterlesen ...

Fördertraining uE Spg. Wasbüttel/Calberlah

FoerdertrainingVfL FussballschuleDie uE der Spielgemeinschaft SV Calberlah/MTV Wasbüttel nimmt an einem Fußball-Fördertraining teil, dass der ehemalige Bundesligaprofi Roy Präger vom VfL Wolfsburg mit seinem Trainerteam leitet.

Die Termine entnehmen Sie bitte mit einem Klick dem beiliegenden Ablaufplan Fördertraining rechts oder auch direkt aus dem MTV-Veranstaltungskalender.

Das Training findet jeweils um 16:15 Uhr auf dem "A" Platz des MTV Wasbüttel statt.

MTV Wasbüttel gewinnt Hallenturnier des SV Triangel

Erstes Erfolgserlebnis in 2018

IMG 3305

Beim Heidebäckerei Meyer Cup des SV Triangel zog der MTV Wasbüttel am 20.01.2018 ins Finale ein und setzte sich dort gegen den MTV Gifhorn II im Neunmeterschießen (2:2 / 4:3 n.N.) durch.

Zuvor holten die Wasbütteler den Gruppensieg gegen Gastgeber SV Triangel (2:2), SV Welat (1:0) und Rot-Weiß Wolfsburg (1:0). Im Halbfinale besiegten die Wasbütteler SV Westerbeck mit 2:1.

IMG 3308

Ein Dankeschön geht auch an die 2. Herren, aus deren Reihen David Ehmling aktiv mitspielte und Tobias Schulz, sowie Jan Ehmling von der Tribüne das Team unterstützten.