Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

MTV Wasbüttel

MTV bei wasbuettel.de



Sponsorenlauf Wasbüttel in Bewegung

 

Der Verein „Gemeinsam für Kinder der Welt“

hat mit der Friedenskirche und Vereinen aus Wasbüttel diesen Sponsorenlauf zusammen organisiert. Sie und wir alle freuen uns auf einen sportlichen Nachmittag, der allen Spaß macht und gleichzeitig anderen hilft. Den Verlauf der Strecken kannst du dir auf der Webseite www.mtv-wasbuettel.de -> Sponsorenlauf oder an der Tür der Sporthalle Wasbüttel genauer ansehen.

Ein eigenes Zuhause ...... für die Waisenkinder von Lalibela in Äthiopien, die zur Zeit in winzigen Zimmern provisorisch untergebracht sind. Das ist ein großer Wunsch des Vereins „Gemeinsam für Kinder der Welt“. Wenn ihr am Sponsorenlauf teilnehmt, also eine Runde oder ein paar Kilometer lauft, schenkt ihr damit Bausteine für ein Waisenhaus mit ausreichend Platz für alle Kinder inLalibela, die ein Dach über dem Kopf, ein Zuhause brauchen.

... eine tolle Sache!

Wasbüttel macht mit ...

Sponsorenlauf Strecke

Sponsorenlauf Wasbüttel in Bewegung

Mit drei Highlights in das neue Jahr

Der MTV Wasbüttel startet gleich mit drei Highlights in das neue Jahr: Kommendes Wochenende, vom 13. bis zum 15. Januar kommen Freunde der Sportarten Tischtennis, Fußball und Basketball in der Sporthalle des MTV auf ihre Kosten.

BB FB TT

 

Den Auftakt machen die alljährlichen Dorfmeisterschaften im Tischtennis: Am Freitag um 19 Uhr treffen sich alle Tischtennis-Begeisterten in der Wasbüttler Sporthalle. „Die bisherigen Dorfmeisterschaften haben gezeigt, dass Ergeiz und Spaß hier genau ...die richtige Mischung haben“, so Organisator Gerold Finke. Teilnehmer sollten mindestens 16 Jahre alt sein und in den letzten drei Jahren an keinem offiziellen Wettkampf teilgenommen haben. Als kleines Highlight kann eine Ballwurfmaschine ausprobiert werden.

Weiter geht es dann am Samstag um 15 Uhr mit dem traditionellen Fußball-Jedermann-Turnier. Auch hier steht der Spaß im Vordergrund: „Ob Jung ob alt, ob aktiv oder Hobbyfußball - in Wasbüttel ist Jedermann oder Jederfrau gerne gesehen“, so Spartenleiter Christian Jonas. „Die Mannschaften werden vor Beginn ausgelost, sodass wir eine bunte Mischung in den Mannschaften haben.“ Des Weiteren gibt es eine umfangreiche Tombola für den guten Zweck. Jonas: „Die Hälfte unsere Einnahmen spenden wir dem Wasbütteler Förderverein zur Förderung der Kinderkrebshilfe.“ Zuschauer seien daher ebenso gerne gesehen wie aktive Spieler.

Abgerundet wird das Wochenende dann am Sonntag mit einem Schnuppertag der Wasbütteler Basketballer. Ab 13:30 Uhr sind alle 10 bis 18 Jährigen eingeladen den Sport in ersten Basketballelementen und kleinen Spielen kennenzulernen. „Wir möchten allen Interessenten diese schnelle und spannende Sportart zeigen und langfristig an dem Aufbau einer neuen Jugendmannschaft arbeiten“, so das Ziel von Spartenleiter Rüdiger Czubba. „Familie und Freunde sind natürlich gerne gesehen und können von der Tribüne aus zuschauen.“ Anschließend finden ab 15:30 Uhr und 17:30 Uhr zwei Ligaspiele der Teams der 1. und 2. Herrenmannschaft statt.

Frage und Antwort zur Kooperation mit dem MTV Isenbüttel

Kooperationsvertrag MTV Isenbüttel / MTV Wasbüttel – Fragen und Antworten

 Welche Angebote des MTV Isenbüttel kann ich wahrnehmen?

- Spinning
- Judo
- Karate
- Segeln

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Ist die Teilnahme an Bedingungen geknüpft?

- Die Mitgliedschaft beim MTV Wasbüttel muss mindestens 2 Jahre bestehen.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Kann ich alle Sportarten des MTV Isenbüttel im Rahmen der Kooperation ausüben?

- Nein, die Teilnahme ist auf 2 Sportarten begrenzt. 

Weiterlesen ...

Neue Geschäftsstelle MTV Wasbüttel

Ab dem 01. Januar 2012 hat der MTV Wasbüttel eine Geschäfsstelle mit wöchentlichen Öffnungszeiten an denen ich Ansprechpartnerin für alle Belange des Vereins bin.

Daher möchte ich mich kurz vorstellen:

Mein Name ist Anke Kreisel, ich bin 45 Jahre alt, verheiratet und habe drei Kinder. Ich wohne in Wasbüttel und stamme auch von hier. Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe und hoffe, dass von der Möglichkeit mich in der Geschäftsstelle zu besuchen, rege Gebrauch gemacht wird.

Ich bin immer dienstags von 18 Uhr bis 19 Uhr und mittwochs von 10 Uhr bis 11 Uhr im Büro des MTV Wasbüttel, Schulstraße 18, zu erreichen.

Ich werde mich um alle Anfragen und Anregungen, rund um den Verein kümmern.

 

Bis hoffentlich sehr bald

Anke Kreisel